Baustellen gibt es im Laufe des Chorjahres bei Unicante viele. Einmal klappt der Übergang in die neue Tonart eines Stückes nicht, ein anderes Mal wird ein Dirigierpodest für den Chorleiter benötigt.

Auch unsere Homepage war eine Baustelle, da sie schon etliche Jahre alt war. Im Hintergrund wurde fleißig gearbeitet, und nun kann das neue Werk bewundert werden. Einige Inhalte werden in der kommenden Zeit noch eingepflegt, aber wir hoffen, die neue Website gefällt euch jetzt schon.

Wer die alte Homepage vermisst, kann sie sich hier noch einmal anschauen.
(jr/rb)